Kino Blog

Der Heimkino DVD Blog

Curiosa

Curiosa
Paris, 1895. Der Dichter Pierre Louÿs (Niels Schneider) und sein Freund Henri de Régnier (Benjamin Lavernhe) sind Hals über Kopf in Marie de Heredia (Noémie Merlant) verliebt, die Tochter ihres Mentors. Obwohl sie den dandyhaften Pierre bevorzugt, entscheidet sich Marie für eine Ehe mit Henri, der ihr ein besseres Leben bieten kann. Schwer gekränkt verlässt Pierre das Land und reist nach Algerien. Dort lernt er Zohra (Camélia Jordana) kennen, die seine Leidenschaft für erotische Fotografie teilt. Ein Jahr später kehrt Pierre zusammen mit Zohra nach Paris zurück und beginnt eine leidenschaftliche Affäre mit Marie. Ein verbotenes Katz-und-Maus-Spiel mit allen Beteiligten nimmt seinen Lauf, voller Leidenschaft, Eifersucht und unmoralischer Posen. Wie weit werden sie dabei gehen?

Sinnlichkeit, Sehnsucht und Art déco: Für ‘Curiosa – Die Kunst der Verführung’ (2019) macht Regisseurin Lou Jeunet aus der Stadt der Liebe einen Pfuhl der Sündhaftigkeit und des Verlangens. Noémie Merlant (aus ‘Porträt einer jungen Frau in Flammen’) glänzt in der Hauptrolle dieses von der frühen Aktfotografie des späten 19. Jahrhunderts inspirierten, lebhaften Erotikdramas.

Original post by Video Buster

Einen Kommentar schreiben

Suche

Archiv

Copyright © 2020 by: Kino Blog • Design by: BlogPimp / Appelt Mediendesign • Foto: Pixelio • Lizenz: Creative Commons BY-NC-SA.