Kino Blog

Der Heimkino DVD Blog

Diamantino

Diamantino
WM-Finale 2018 in Russland. Portugal liegt gegen Schweden mit 0:1 zurück, als Superstar Diamantino Matamouros (Carloto Cotta) einen Elfmeter zugesprochen bekommt. Doch er versemmelt den StrafstoÃ?, der für sein Team die Verlängerung bedeutet hätte, während im selben Moment sein Vater vor dem heimischen Fernseher stirbt. Diamantinos geldgierige Zwillingsschwestern sehen nun ihre Chance gekommen, ihren Bruder noch mehr auszunutzen als zuvor. Doch der Superstar beendet seine Karriere und beschlieÃ?t, einen Flüchtling zu adoptieren. Unheil naht, weil der portugiesische Geheimdienst Diamantino wegen des Verdachts auf Geldwäsche überwacht…

Ã"hnlichkeiten mit lebenden Personen sind keineswegs zufällig. Wenn sich Diamantino auf dem Spielfeld überdimensionale SchoÃ?hündchen herbeifantasiert, um sie zu umdribbeln, ist das nur der Auftakt zu einem mitunter surrealen Spektakel. Carloto Cotta spielt die Hauptfigur hinreiÃ?end naiv mit oft weinerlicher Mimik. Ronal… Verzeihung: Diamantino wird zum Spielball von Rechtspopulisten und soll gar geklont werden. All das verpacken die beiden Regisseure Gabriel Abrantes und Daniel Schmidt in ‘Diamantino’ (2018) in einen bestechenden und vielfach preisgekrönten Mix aus schrägem Klamauk und intelligenter Satire.

Original post by Video Buster

Einen Kommentar schreiben

Suche

Archiv

Copyright © 2019 by: Kino Blog • Design by: BlogPimp / Appelt Mediendesign • Foto: Pixelio • Lizenz: Creative Commons BY-NC-SA.