Kino Blog

Der Heimkino DVD Blog

Nicht fummeln, Liebling!

Nicht fummeln, Liebling!
Eine romantische Liebesgeschichte erleben Werner Enke als Schwabinger Spinner-Typ mit skurrilem Charme und Gila von Weitershausen als wohlbehütete Tochter aus gutem Hause in May Spils Film ‘Nicht fummeln, Liebling!’. In der scheinbar leichten, poetischen Komödie geraten sie zwischen die Fronten des Profifummlers Harry (Henry van Lyck), seiner Revoluzzerfreunde und der Polizei. Da greift der ausgebuffte Ganove Ã-l (Benno Hoffmann) ein und die Sache nimmt plötzlich einen gefährlichen Lauf…

War ‘Zur Sache, Schätzchen’, der Debütfilm der Regisseurin May Spils mit Werner Enke in der Hauptrolle im Jahr 1968 noch eine Sensation, wunderte sich bei ihrem Nachfolger ‘Nicht fummeln, Liebling!’ (1970) niemand mehr, dass auch diese Komödie die Kinojahrescharts anführte. Neben Disneys Produktion ‘Ein toller Käfer’ war dieser Spielfilm der mit 3 Millionen Zuschauern erfolgreichste Kinofilm des Jahres und bereicherte gemeinsam mit seinem Vorgänger den jungen Deutschen Film.

Original post by Video Buster

Reiter ohne Kopf

Reiter ohne Kopf
Texas im 19. Jahrhundert, kurz nach dem Bürgerkrieg. Im Lone-Star-State gehören marodierende Komantschen zu den alltäglichen Gefahren. Der dort neu zugezogenen Louise Pointdexter (Lyudmila Saveleva) machen zwei Männer den Hof: der arrogante und rachsüchtige Cassius Calhoun (Aarne Ã?ksküla alias Aarne Yukskyula) und der schneidige, aber arme Cowboy Maurice Gerald (Oleg Vidov). Gerade plant Calhoun, seinen Rivalen aus dem Wege zu räumen, als der junge Bruder von Louise ermordet wird. Alle Indizien weisen auf Gerald als Mörder hin. Da wird vom Erscheinen eines geheimnisvollen Mannes auf den Pflanzungen der Pointdexters berichtet – einem kopflosen Reiter. Nach vielen unheimlichen und verwirrenden Ereignissen kann das Rätsel um diesen Reiter und somit um die Ermordung Henry Pointdexters gelöst werden.

Original post by Video Buster

Operation Entebbe

Operation Entebbe
Ein israelisches Kommando unter dem Offizier Jonathan (Yehoram Gaon) befreit die Passagiere eines von nach ‘Entebbe’ in Uganda entführten Flugzeugs. Der Anführer der palästinensischen Entführer ist Wilfried Böse (Klaus Kinski). Jonathan wird während der Befreiungsaktion getötet.

Original post by Video Buster

Suche

Archiv

Copyright © 2019 by: Kino Blog • Design by: BlogPimp / Appelt Mediendesign • Foto: Pixelio • Lizenz: Creative Commons BY-NC-SA.