Kino Blog

Der Heimkino DVD Blog

Der marktgerechte Patient

Der marktgerechte Patient
‘Krank aus der Klinik’, so oder ähnlich lauten die Titel zahlloser alarmierender Berichte aus deutschen Krankenhäusern. Erstaunlicherweise fehlt dabei aber fast immer der Bezug auf die wesentliche Ursache dieser Zustände: die seit 2003 verbindliche Vergütung der Krankenhäuser durch sogenannte Fallpauschalen (englisch ‘DRGs’ für ‘Diagnosis Related Groups’). Nach ihr hat jede diagnostizierbare Krankheit einen fixen Preis. Wer mit möglichst geringen Kosten den Patienten schnell abfertigt, macht Gewinn, wer sich auf die Patienten einlässt, macht Verluste. Die Einführung der Fallpauschalen war der entscheidende Schritt zur Kommerzialisierung der Krankenhäuser, die bis dahin vom Gedanken der Empathie und Fürsorge getragen wurden. Wirtschaftsberater durchforsten seitdem jede Abteilung und prüfen, ob Vorgänge nicht mit noch weniger Personal bewältigt werden können. Die Frage ist nicht mehr ‘Was braucht der Patient?’ sondern ‘Was bringt er uns?’. Viele Ã"rztinnen und Pflegerinnen können in diesem System nicht mehr arbeiten, ohne selbst krank zu werden. "Wären die DRGs ein Medikament, so müsste man sie mit sofortiger Wirkung vom Markt nehmen. Alle versprochenen Wirkungen sind ausgeblieben, und alle Nebenwirkungen sind eingetreten", resümiert der Berliner Ã"rztekammerpräsident Dr. Günther Jonitz. Der Dokumentarfilm ‘Der marktgerechte Patient’ (2018) handelt von den Ursachen und fatalen Folgen dieser Fallpauschalen. Leslie Franke und Herdolor Lorenz (siehe auch ‘Wer rettet wen?’ 2015 oder ‘What Makes Money’ von 2011) haben sich dazu mit Medizinern, Pflegepersonal und Patienten getroffen, mit Krankenhausmanagern und Gesundheitsaktivisten. Auf der Basis einer scharfen Ursachenanalyse liefert ihr Film Argumente für alle, die sich für eine menschenwürdige und soziale Gesundheitsversorgung für Patienten und Beschäftigte einsetzen wollen.

Original post by Video Buster

Jonas – Vergiss mich nicht

Jonas – Vergiss mich nicht
Jonas (Félix Maritaud) ist 33, lebt im südfranzösischen ‘Toulon’ und arbeitet als Krankenträger. In seiner Freizeit lässt er sich von einem Sexdate zum nächsten treiben, nachts zettelt er in Clubs regelmäÃ?ig Streit an. Als ihn sein Exfreund aus der Wohnung schmeiÃ?t, fährt Jonas auf seinem Motorrad scheinbar ziellos durch die StraÃ?en. Er kann nicht vergessen, was vor 18 Jahren mit ihm passiert ist. Er kann Nathan (Tommy Lee Baïk) nicht vergessen, den coolen Jungen mit der Narbe im Gesicht, der im neuen Schuljahr plötzlich neben ihm saÃ? und ihm kurz darauf seinen ersten Kuss gab. Der irgendwie erwachsener und mutiger war als er. Und den er in einer verhängnisvollen Nacht für immer verlor. Um selbst weiterleben zu können, muss sich Jonas endlich seiner Vergangenheit und seinen Wunden stellen…

Christophe Charrier verknüpft in seinem ersten Langfilm ‘Jonas – Vergiss mich nicht’ (2018) virtuos zwei Zeitebenen miteinander, auf denen er vom schwulen Heranwachsen im Frankreich der 90er, der ersten groÃ?en Liebe, von Scham, Schuld und einem gewaltigen, alles verzehrendes Trauma erzählt, das nach und nach an die filmische Oberfläche kommt wie die Erinnerung an einen düsteren Traum. In der Hauptrolle brilliert Félix Maritaud (siehe auch ‘Sauvage’, ’120 BPM’ oder ‘Messer im Herz’), einer der derzeit angesagtesten jungen Darsteller des europäischen Kinos.

Original post by Video Buster

Die Medici – Lorenzo der Prächtige – Staffel 2

Die Medici – Lorenzo der Prächtige – Staffel 2
Florenz, 1469. Ein Anschlag auf Piero de’ Medici zwingt dessen Sohn Lorenzo (Daniel Sharman), die Leitung der familiengeführten Bank zu übernehmen. Einmal an der Macht, beschlieÃ?t der junge Lorenzo, die Dinge anders anzugehen. Mit seinem Bruder Giuliano (Bradley James) und dem jungen Künstler Sandro Botticelli (Sebastian De Souza) an seiner Seite gibt er die rücksichtslose Politik der Vergangenheit auf, um eine neue Ã"ra der künstlerischen und politischen Revolution einzuleiten. Dabei gerät er schnell in Konflikt mit dem Oberhaupt der anderen mächtigen Florentiner Bankiersfamilie, Jacopo de’ Pazzi (Sean Bean), der vor nichts zurückschreckt, um Lorenzo zu besiegen. Ihr ZusammenstoÃ? führt zu einer der spannendsten politischen Intrigen der Geschichte, der berüchtigten Pazzi-Verschwörung.

Die komplette 2. Staffel der ‘Medici’ mit diesen 8 Episoden:

01. Alte Rechnungen
02. Im Alleingang
03. Hindernisse und Möglichkeiten
04. Auge um Auge
05. Blutsbande
06. Bündnisse
07. Verrat
08. Lamm Gottes

Original post by Video Buster

Suche

Archiv

Copyright © 2019 by: Kino Blog • Design by: BlogPimp / Appelt Mediendesign • Foto: Pixelio • Lizenz: Creative Commons BY-NC-SA.