Kino Blog

Der Heimkino DVD Blog

Der schwarze Engel

Der schwarze Engel
Der 17-jährige Argentinier Carlitos (Lorenzo Ferro) gibt seinem Leben mit gelegentlichen Einbruchstouren den gewissen Kick. Von seinem neuen Mitschüler Ramón (Chino Darín) ist der Junge aus gutem Hause sofort fasziniert. Ramóns drogensüchtiger Vater José (Daniel Fanego) erkennt schnell Carlitos’ Talent für riskante Raubzüge – und bald schon beginnt eine lukrative Zusammenarbeit. Als die beiden Jungs bei einem Coup von einem alten Mann überrascht werden, schieÃ?t Carlitos auf ihn. Doch derlei Kollateralschäden bereiten dem Teenager keine schlaflosen Nächte, im Gegenteil…

Bei diesem Engelsgesicht läuft es einem eiskalt den Rücken herunter: Nach der wahren Geschichte des argentinischen Serienmörders Carlos Eduardo Robledo Puch, bekannt als ‘Der schwarze Engel’, entstand das faszinierende Porträt eines skrupellosen Teenagers mit Unschuldsmiene, inszeniert von Luis Ortega und produziert von Pedro Almodóvar. Eine unglaubliche und nicht selten an die groÃ?en Werke des Martin Scorsese erinnernde Geschichte im Gewand eines harten und erotischen Thrillers – auÃ?ergewöhnlich, unbedingt sehenswert und weltweit nicht nur in Cannes gefeiert.

Original post by Video Buster

Watzmann ermittelt – Staffel 1

Watzmann ermittelt – Staffel 1
Bislang hat Hauptkommissar Benedikt Beissl (Andreas Giebel) sein Polizeirevier in ‘Berchtesgaden’ weitestgehend eigenhändig geleitet. Als mit dem charmanten Jerry Paulsen (Peter Marton) eines Tages allerdings ein neuer Kollege anfängt, der so gar nicht Beissls Naturell entspricht, stellt das das Leben des erfahrenen Ermittlers ziemlich auf den Kopf. Dabei stört sich der überfürsorgliche Familienvater gar nicht so sehr daran, dass Jerry als Sohn einer Deutschen und eines amerikanischen GIs eine andere Hautfarbe hat, sondern vielmehr, dass er mit seiner Journalisten-Tochter Johanna (Ines Lutz) zusammen ist. In ihrem Job sind Beissl und Jerry allerdings absolute Profis und ein unschlagbares Team, das private Angelegenheiten – zumindest meistens – auÃ?en vor lassen kann…

Die 8-teilige Krimiserie ‘Watzmann ermittelt’ bietet eine attraktive Watzmann-Alpenkulisse, spannende Fälle, ein ungewöhnliches Ermittlerduo und eine ganz spezielle Familienbindung. ‘Der Bulle von Tölz’ war gestern – die neue ARD-Vorabendserie ‘Watzmann ermittelt’ startete am 8. Mai 2019 im deutschen Fernsehen und ist jetzt auch hier mit der DVD im Heimkino zu erleben!

Die komplette 1. Staffel mit diesen 8 Episoden:

01. Der Alte vom Berg
02. Almsünde
03. Der Tote von der Bobbahn
04. Kalkül oder Liebe
05. Flucht am Eckstein
06. Inkognito
07. Familienbande
08. Der Fischer vom Königssee

Original post by Video Buster

Redcon-1

Redcon-1
In England ist eine gefährliche Epidemie ausgebrochen. GroÃ?e Teile des Südens des Landes werden von Horden von zu Zombies mutierten Menschen überrannt. Das Gebiet steht unter Quarantäne. Eine militärische Spezialeinheit muss sich trotzdem in gröÃ?te Gefahr begeben, denn ihr Auftrag lautet, den Wissenschaftler Dr. Julian Raynes (Robert Goodale) ausfindig zu machen und aus der Quarantänezone zu evakuieren. Er ist allem Anschein nach die einzige Hoffnung auf Heilung. Doch die Zombies sind nicht die einzige Bedrohung, und auch die Rettungsmission verläuft nicht ganz so wie geplant…

Unweigerlich wird es mit ‘World War Z’, ‘Escape to New York’ und jedem Kommando-Film wie der aktuellen ‘Expendables’ Reihe verglichen – im positiven Sinne. Chee Keong Cheung hat mit ‘Redcon-1 – Army of the Dead’ einen groÃ?artigen Film gemacht, mit einigen der kreativsten Produzenten: Carlos Gallardo, Produzent der ‘El Mariachi’ Trilogie, Kevin Eastman, Co-Creator der ‘Teenage Mutant Ninja Turtles’, und Stephen L’Heureux, Produzent von Frank Millers ‘Sin City 2 – A Dame to Kill For’.

Original post by Video Buster

Völlig von der Wolle 2

Völlig von der Wolle 2
‘Kuddelmuddel’: In dem vom gutherzigen Wolf Grey vorbildlich geführten Dorf leben Wölfe, Schafe und anderes Getier friedlich miteinander. Die Idylle endet jäh, als zwei von einem anderen Wolfsrudel gejagte Tiere eintreffen: die Polarfüchsin Simone und ihr Schützling Josie, ein junges Schafsmädchen. Greys übel gesinnte Artgenossen verlangen von dem friedfertigen, aber schlagkräftigen Wolf, die Fleischfresser wieder andere Tiere erbeuten zu lassen – wie es die Natur nun mal vorsehe. Nun gilt es für die Dörfler, den Ort zu befestigen und sich gegen den Angriff der dunklen Wölfe zu wappnen…

Nicht nur Hollywood produziert Computertrick-Abenteuer in Perfektion. Die märchenhafte Fabel überzeugt mit auf hohem Niveau animierten Tieren und tritt für animalische Völkerverständigung und Toleranz ein. Die Gags sitzen, bringen Kinder zum Lachen und ihre Eltern zum Schmunzeln. Wenn sich das Dorf in liebevoller Eintracht mehr oder weniger geschickt auf das drohende Unheil vorbereitet, bleibt kein Auge trocken. Diese Wölfe sind einfach zum Knuddeln – und die Schafe sowieso.

Original post by Video Buster

Romans

Romans
Malky (Orlando Bloom) ist ein Abrissarbeiter in den Drei�igern. Als er in seine Heimatstadt zurückkehrt, um dort beim Abriss der örtlichen Kirche mitzuhelfen, wird er mit den Dämonen seiner Vergangenheit konfrontiert. In jener Kirche wurde er als Junge vom damaligen Priester sexuell missbraucht. Das Trauma der Vergangenheit hat Spuren hinterlassen. Malky hat Probleme, eine normale Beziehung zu führen und neigt schnell zu Gewalt. Sein Leben gerät endgültig aus den Fugen, als er seinem Peiniger aus Kindertagen plötzlich unerwartet gegenübersteht. Rachegedanken keimen in ihm auf. Doch soll wirklich eine Vergeltungstat sein künftiges Schicksal bestimmen?

In ‘Romans – Dämonen der Vergangenheit’ von Ludwig Shammasian und Paul Shammasian wurde die Rolle von Anne Reid als Mutter beim Edinburgh-International-Filmfestival in der Kategorie ‘Best Perfomence’ ausgezeichnet. Die Produzenten waren überzeugt, das Hollywood-Beau Orlando Bloom der Richtige für die Hauptrolle ist und waren sehr erfreut über seine Zusage.

Original post by Video Buster

The Fortress

The Fortress
Im eiskalten Winter des Jahres 1636 belagert die chinesische Armee die Bergfestung ‘Namhansanseong’. Dort hat sich der koreanische König Injo (Park Hae-il) mit seinem Hofstaat und seinen Truppen verschanzt, um der Unterwerfung durch den Feind zu entgehen. Nun muss er abwägen, ob er den Dialog mit den Belagerern suchen oder auf totalen Gegenangriff setzen soll. In der Festung eingeschlossen, müssen der König und seine Getreuen nicht nur den feindlichen Attacken trotzen, sondern auch Hunger und Kälte widerstehen. Welches Handeln gebietet die Ehre?

Ein wuchtiges Historienepos aus Fernost: ‘The Fortress’ schildert nach wahren Begebenheiten den aussichtslosen Widerstand des koreanischen Joseon-Regenten gegen die chinesische Qing-Dynastie. Der koreanische Regisseur Hwang Dong-hyuk zeigt das Kriegsgeschehen in prachtvollen Bildern. Wenn der König um die richtige Entscheidung ringt, wechseln blutige Schlachtenszenen und dialogstarke Sequenzen einander ab. Der punktgenau eingesetzte Score von Oscar-Preisträger Ryuichi Sakamoto (‘Der letzte Kaiser’) tut sein Ã?briges – ein famos ausgestattetes, gewaltiges Historien-Epos bricht sich Bahn.

Original post by Video Buster

Rafiki

Rafiki
"Gute kenianische Mädchen werden gute kenianische Ehefrauen" – Kena Mwaura (Samantha Mugatsia) lernt schon früh, was von Mädchen und Frauen in ihrem Heimatland erwartet wird: artig sein und sich dem Willen der Männer fügen. So wird auch ihre alleinerziehende Mutter dafür verantwortlich gemacht, dass ihr Mann sie für eine jüngere Frau verlassen hat. Doch die selbstbewusste Kena lässt sich nicht vorschreiben, wie sie zu leben hat. So freundet sie sich auch mit der hübschen Ziki Okemi (Sheila Munyiva) an, obwohl ihre Väter politische Konkurrenten sind. Das Gerede im Viertel ist den Mädchen zunächst ziemlich egal. Doch als sich Kena und Ziki ineinander verlieben, müssen sie sich entscheiden: zwischen der vermeintlichen Sicherheit, ihre Liebe zu verbergen, und der Chance auf ihr gemeinsamen Glück…

‘Rafiki’ (2018), der Titel in Suaheli heiÃ?t übersetzt ‘Freund(in)’, ist der erste kenianische Film, der bei den Filmfestspielen in Cannes gezeigt wurde. In Kenia selbst, wo Homosexualität noch immer unter Strafe steht, war der Film zunächst mit einem Aufführungsverbot belegt, das erst nach einer Klage der Regisseurin Wanuri Kahiu aufgehoben wurde. Basierend auf der preisgekrönten Kurzgeschichte ‘Jambula Tree’ (2008) der ugandischen Autorin Monica Arac de Nyeko, erzählt Filmemacherin Kahiu in ‘Rafiki’ von einer afrikanischen Jugend, die entschlossen gegen Homophobie, religiöse Dogmen und die Strenge der Eltern aufbegehrt. Ein mitreiÃ?ender Film, der vor Freiheitsliebe und Lebensfreude in strahlenden Farben leuchtet.

Original post by Video Buster

Donbass

Donbass
Der ‘Donbass’ in der Ostukraine. Seit 2014 herrscht hier ein blutiger Konflikt zwischen ukrainischen Regierungstruppen und prorussischen Separatisten. In 13 kaleidoskopartigen, absurden Vignetten zeigt Regisseur Sergey Loznitsa ein Land, das zwischen informellen Machtstrukturen, Korruption und Fake-News zerrieben wird. Eine Gruppe Schauspieler inszeniert einen TV-Beitrag über einen fingierten feindlichen Anschlag, aus Rache für einen vermeintlichen Rufmord kippt eine Politikerin Fäkalien über den Kopf eines Chefredakteurs, ein Mann führt durch eine weitverzweigte Bunkeranlage, in dem dutzende Menschen Zuflucht vor Feuerbeschuss suchen. Beschlagnahmungen, Kontrollschikanen und Prügelstrafen sind an der Tagesordnung. Der kalte Horror von Angst, Gewalt und Hysterie erfasst mehr und mehr Bereiche des Lebens und nimmt immer groteskere Züge an…

‘Donbass’ (2018) eröffnete im Filmjahr 2018 auf den Filmfestspielen in Cannes die Sektion ‘Un certain regard’ und wurde dort von der internationalen Presse als Meisterwerk gefeiert. Sergey Loznitsa (‘Mein Glück’) erhielt für seine medienkritische und hochpolitische Farce den Sektionspreis für die beste Regie.

Original post by Video Buster

Freak Show

Freak Show
Billy Bloom (Alex Lawther) will nur eines in seinem Leben: fabelhaft sein! Für den frühreifen und sendungsbewussten Teenager heiÃ?t das, gröÃ?ten Wert auf die richtige Kleidung, auf Haare und Make-up zu legen, perfekten Sinn für den extravaganten Auftritt zu haben und vor allem nie langweilig und unbedingt anders zu sein als der schnöde Durchschnitt. In der konservativen US-Kleinstadtschule, in die ihn sein steinreicher Vater gesteckt hat, stöÃ?t Billy mit seinem Charisma auf breites Unverständnis und offenes Mobbing, vor dem ihm auch sein bester Freund Flip Kelly (Ian Nelson) irgendwann nicht mehr beschützen kann. Nachdem ihn eine Gruppe homophober Mitschüler krankenhausreif geprügelt hat, holt Billy zum Gegenschlag aus: Er erklärt seine Kandidatur zur Homecoming-Queen und bereitet einen Auftritt vor, vor dem selbst ‘Lady Gaga’ vor Neid erblassen würde…

Als unscheinbare High-School-Komödie getarnt, erzählt ‘Freak Show’ (2017) mit entwaffnendem Humor, skurrilen Nebenfiguren und ganz viel Herz die AuÃ?enseitergeschichte eines sonderbaren Jungen als berührendes nicht-heterosexuelles Selbstermächtigungsmärchen. In Trudie Stylers Regiedebüt, einer Verfilmung des gleichnamigen Romans von James St. James (‘Party Monster’), glänzen neben dem britischen Nachwuchsstar Alex Lawther (aus ‘Departure’ oder ‘The End of the F***ing World’) auch Abigail Breslin (‘Little Miss Sunshine’) als biestige Chef-Cheerleaderin sowie Schauspielikone Bette Midler als Billys exzentrische und trinkfeste Mutter Muv. Eine mitreiÃ?ende Hymne gegen die Diktatur der Angepassten und für die Magie des schillernden Andersseins.

Original post by Video Buster

Konsequenzen

Konsequenzen
Weil er sich nicht an Regeln halten kann, landet der 18-jährige Andrej Podobnik (Matej Zemljic) erst vor Gericht und dann in einer Besserungsanstalt für Jugendliche. Unter den Teenagern dort dreht sich alles um Drogen, Sex und Gewalt. Und es herrscht eine klare Hackordnung, an deren Spitze der brutale und unberechenbare Gangleader Zeljko (Timon Sturbej) steht. Andrej und Zeljko geraten sofort aneinander, doch aus der Rivalität wird bald eine Kameradschaft, in der sich Andrej bis zu einem bestimmten Punkt unterordnet. Je länger die beiden Zeit zusammen totschlagen, desto mehr fühlt sich Andrej auch körperlich zu seinem Kumpel hingezogen. Zeljko teilt das Begehren – und weiÃ? es gleichzeitig kaltblütig für seine Zwecke auszunutzen…

Fesselnd und authentisch erzählt ‘Konsequenzen’ (2018) von aufkeimender Sexualität und Teenage-Angst, von den rohen Impulsen des Heranwachsens und den Unsicherheiten, die darunter liegen. Für seinen schonungslosen Debütfilm konnte Regisseur Darko Stante auf eigene Erfahrungen als Lehrer in einem slowenischen Jugendgefängnis zurückgreifen. Ein rauer, vor homosexueller Potenz strotzender Coming-of-Age-Film, in dem die beiden Newcomer Matej Zemljic und Timon Sturbej neben Gasper Markun als Niko und Lovro Zafred als Luca mit gewaltigen Darstellungen glänzen.

Original post by Video Buster

Suche

Archiv

Copyright © 2019 by: Kino Blog • Design by: BlogPimp / Appelt Mediendesign • Foto: Pixelio • Lizenz: Creative Commons BY-NC-SA.