Kino Blog

Der Heimkino DVD Blog

House of Purgatory

House of Purgatory
Jeder Mensch hat seine kleinen, dunklen Geheimnisse, so auch Ryan (Brad Fry) und seine Freunde, die an Halloween ein legendäres Spukhaus besuchen. Angeblich hat es noch niemand geschafft, das Haus komplett zu durchqueren, die Freunde wollen die ersten sein. Schnell müssen sie jedoch feststellen, dass sie in einer Hölle gefangen sind, aus der es kein Zurück gibt, denn die Geheimnisse, die die Freunde voreinander haben, werden ihnen nun zum Verhängnis…

Die ein oder andere Leiche im Keller hat jeder, sagt man zumindest – nur eine kleine Sünde von der niemand erfahren darf. ‘House of Purgatory’ spielt genau damit auf brillante Weise und schickt seine Charaktere und damit die Zuschauer buchstäblich durch die Hölle. Düster und unheimlich, mit einer intensiven Atmosphäre durchzogen, lässt dieser Film von Tyler Christensen den Zuschauer fast sprachlos zurück, denn wer hat kein kleines Geheimnis, das niemand erfahren darf?

Original post by Video Buster

Einen Kommentar schreiben

Suche

Archiv

Copyright © 2019 by: Kino Blog • Design by: BlogPimp / Appelt Mediendesign • Foto: Pixelio • Lizenz: Creative Commons BY-NC-SA.