Kino Blog

Der Heimkino DVD Blog

Gott ist nicht tot 3

Gott ist nicht tot 3
Pastor Dave (David A.R. White) erleidet einen schweren Schicksalsschlag, als nicht nur seine Kirche ausbrennt, sondern auch sein befreundeter Pastor aus Ghana durch die Auswirkungen des Feuers stirbt. Zudem verweigert ihm die Universität, auf deren Gelände das Gotteshaus steht, den Wiederaufbau. Gemeinsam mit seinem Bruder, einem Anwalt, zu dem Dave lange keinen Kontakt mehr hatte und der sich vom Glauben losgesagt hat, versucht er nun, seine Kirche dennoch zu retten…

Der dritte und abschlieÃ?ende Teil der erfolgreichen ‘Gott ist nicht tot’ Filmreihe liefert erneut schlagkräftige Argumente dafür, dass der Glaube an Gott alles andere als tot ist – und man immer dafür einstehen sollte. Mit dabei in ‘Gott ist nicht tot 3 – Ein Licht in der Dunkelheit’ von Regisseur Michael Mason sind die Hauptdarsteller einiger sehr erfolgreicher christlicher Filme: John Corbett (aus ‘All Saints’), Shane Harper (‘Gott ist nicht tot’), Ted McGinley (‘Woran glaubst du?’) und natürlich David A. R. White, der hier nun die Hauptrolle übernommen hat.

Original post by Video Buster

Hoffnung auf steinigen Wegen

Hoffnung auf steinigen Wegen
Amber Hill (Lindsay Pulsipher) ist gläubige Christin, leitet den Kirchenchor und ihr Herz brennt für Jesus. Doch dass Gott immer an ihrer Seite ist, das kann sie nun nicht mehr glauben, denn sie hat ihren Mann im Afghanistan-Krieg verloren. Seit diesem Verlust entgleitet ihr nach und nach auch die Kontrolle über ihr Leben. Ihre Tochter entgleitet ihr, das Geld geht ihr aus, das Haus soll gepfändet werden und von ihrem bisherigen Leben hat sie sich verabschiedet. Erst als sie Cody Jackson (Andrew W. Walker) kennenlernt, scheint sich wieder etwas zu verbessern. Doch Cody ist Autorennfahrer und auch bei ihm besteht die Gefahr, dass Amber ihn durch einen Unfall schnell wieder verlieren könnte.

Original post by Video Buster

Suche

Archiv

Copyright © 2019 by: Kino Blog • Design by: BlogPimp / Appelt Mediendesign • Foto: Pixelio • Lizenz: Creative Commons BY-NC-SA.