Kino Blog

Der Heimkino DVD Blog

Zwei im falschen Film

Zwei im falschen Film
Hans (Marc Hosemann) nennt seine Freundin Laura (Laura Tonke) ‘Heinz’, das sagt eigentlich schon alles über ihre Beziehung. Sie sind ein ganz normales Paar, dessen Liebe in die Jahre gekommen ist, genaugenommen ins achte. Hans arbeitet im Copyshop und Heinz, eigentlich Schauspielerin, ist zur Synchronstimme einer Zeichentrickampel verkommen. Die Abende verbringen sie in trauter Zweisamkeit Chips essend und Video spielend in Jogginghose auf dem Sofa. Kurz gesagt: Ihrer Beziehung ist das gewisse Etwas abhandengekommen. Das fällt ihnen allerdings erst auf, als sie an ihrem Jahrestag ins Kino gehen, ein Liebesfilm steht auf dem Programm. Nur die romantische Stimmung von der Leinwand will nicht so recht auf die beiden überspringen. Als Hans dem Ex-Freund von Heinz auch noch bereitwillig ihre Nummer gibt, statt eine Eifersuchtsszene zu machen, schrillen bei Heinz alle Alarmglocken. Das kann keine echte Liebe sein! Pragmatisch wie die beiden sind, erstellen sie eine Liste mit all den Sachen, die zu einer filmreifen Liebe gehören: Romantik, Sehnsucht, Leidenschaft, Eifersucht und Drama – die groÃ?en Gefühle eben. Hochmotiviert beginnen Hans und Heinz, diese Liste abzuarbeiten und stellen fest: Im wahren Leben ist nichts wie im Film…

‘Zwei im falschen Film’ ist ein intelligentes Liebesdrama, die den Beziehungsalltag mit all seinen Tücken auf charmante, aber auch unverblümte Art beleuchtet. Raffiniert, temporeich, witzig und zugleich sensibel erzählt Drehbuchautorin und Regisseurin Laura Lackmann (siehe ‘Mängelexemplar’) die Geschichte eines Paares auf der Suche nach der groÃ?en Liebe. Friede Clausz (’24 Wochen’) ist für die Bildgestaltung verantwortlich. Als Liebespaar, dem im Alltag die Romantik abhandengekommen ist, sind Laura Tonke (‘Hedi Schneider steckt fest’) und Marc Hosemann (‘Oh Boy’) zu sehen. David Bredin (‘Das kalte Herz’) ist Hans’ bester Freund und Kollege Florian, Christine Schorn (‘Das Leben ist nichts für Feiglinge’) und Rolf Becker (‘Senor Kaplan’) spielen Hans’ Eltern, Arnd Klawitter (‘Der Nachtmahr’) ist in einer skurrilen Nebenrolle zu bewundern. Weltpremiere feierte ‘Zwei im falschen Film’ auf dem Filmfest München und war in der Vorauswahl zum Deutschen Filmpreis 2018. ‘Zwei im falschen Film’ ist eine ‘studio.tv.film’ Produktion (Produzentin: Milena Maitz) in Koproduktion mit dem WDR und dem SWR (Redaktion: Andrea Hanke und Stefanie GroÃ?) und wurde hergestellt mit Mitteln der Film- und Medienstiftung NRW, der MFG Filmförderung Baden-Württemberg, der Beauftragten des Bundesregierung für Kultur und Medien und des Deutschen Filmförderfonds DFFF.

Original post by Video Buster

Mandy – The Haunted Doll

Mandy – The Haunted Doll
Im Jahr 1910 wurde ein junges Mädchen in eine Kirche gelockt, eingesperrt und erfror dort jämmerlich. Erst Wochen später fand sie ein Priester. Bei sich trug sie nur eine alte chinesische Puppe. Seit diesem Tag, so sagt man, ist Mandys Seele für alle Ewigkeit in der Puppe gefangen. Viele Jahrzehnte später: Amber Ross (Phoebe Torrance), Carly (Amy Burrows) und Neil (Manny Jai Montana) sind in kriminelle Machenschaften verwickelt. Sie geben sich als Babysitter aus, um reiche Familien auszurauben. Bei ihrem nächsten Coup wird ihnen jedoch klar, dass sie nicht allein im Haus sind. Eine mysteriöse Puppe versucht, sie in ein tödliches Spiel zu verwickeln.

Original post by Video Buster

Venus

Venus
‘Ich bin 14 Jahre alt. Ich habe gerade meinen neuen Vater kennengelernt.’ Sid (Debargo Sanyal) steht schon lange unter dem Druck seiner Familie, endlich ein nettes indisches Mädchen zu heiraten und Kinder zu bekommen. Als er schlieÃ?lich den Mut findet, sich vor seiner Familie als Frau zu outen, taucht wie aus dem Nichts der 14-jährige Ralph (Jamie Mayers) auf und behauptet, Sids Sohn zu sein. Was für ein Paukenschlag! Wie soll Sid mit dieser unerwarteten Wendung umgehen? Zumal Ralph wirklich verdammt hartnäckig an ihm klebt. Können Ralphs Aufgeschlossenheit und Toleranz am Ende vielleicht für alle der Schlüssel dazu sein, einander genau so zu akzeptieren, wie man ist?

‘Venus’ ist eine herzerwärmend-dramatischer, überaus lustiger Film von Eisha Marjara über einen Jungen, der völlig überraschend damit konfrontiert wird, dass sein Vater seine neue Mutter ist – und zur gröÃ?ten Verwunderung aller hat er damit überraschend wenig Probleme. Umwerfend erfrischend und unterhaltsam.

Original post by Video Buster

Mario

Mario
Mario Lüthi (Max Hubacher) ist zum ersten Mal im Leben verliebt, so richtig verknallt. In Leon Saldo (Aaron Altaras), den Neuen aus Deutschland. Der spielt zwar auch vorne im Sturm und könnte ihm sogar gefährlich werden, wenn es darum geht, wer in die erste Mannschaft aufsteigen kann. Doch daran mag Mario jetzt nicht denken. Er will Leon spüren, riechen, in seiner Nähe sein. Das bleibt auch anderen im Klub nicht verborgen und schon bald machen erste Gerüchte die Runde. Mario sieht seine Karriere als ProfifuÃ?baller in Gefahr, will aber gleichzeitig Leon um keinen Preis verlieren. Er muss eine Entscheidung treffen…

Nach den preisgekrönten Filmen ‘Fögi ist ein Sauhund’ (1998), ‘Rosie’ (2013) und ‘Electroboy’ (2015) erzählt Marcel Gisler in seinem neuen Film ‘Mario’ (2018) eine Liebesgeschichte zwischen zwei FuÃ?ballern.

Original post by Video Buster

Campus Killer

Campus Killer
Claire (Devon Barnes) leidet unter den traumatischen Erinnerungen ihrer Vergangenheit: Während ihrer High-School-Zeit wurde sie von ihrem Mitschüler Matthew Hudson (Brett Johnson) auf Schritt und Tritt verfolgt. Seine beharrliche Zuneigung für Claire endete in krankhafter Besessenheit und Gewalt. Fünf Jahre später kehrt Claires einstiger Stalker, der mittlerweile auch zum Mörder geworden ist, zurück.

Original post by Video Buster

Ben

Ben
Stadtmaus Ben träumt von einem groÃ?en Abenteuer: Er möchte unbedingt den riesigen Ozean sehen. Auf seiner Reise trifft er auf den verzweifelten Mäuserich Ole, der dringend Hilfe braucht. Sein Dorf wird von kampflustigen Wieseln angegriffen, unter Führung des teuflischen Vin Wiesel. Ben muss nicht nur lernen, für sich selbst einzustehen, sondern auch, dass man nur gemeinsam mit seinen Freunden schwierige Situationen meistern kann…

‘Ben – Abenteuer auf der Mäuseinsel’, ein spannender japanischer Animationsfilm von Tomohiro Kawamura und Yoshihiro Komori, gezeichnet im Stile von ‘Pixar’ und ‘Dreamworks’.

Original post by Video Buster

Suche

Archiv

Copyright © 2019 by: Kino Blog • Design by: BlogPimp / Appelt Mediendesign • Foto: Pixelio • Lizenz: Creative Commons BY-NC-SA.