Kino Blog

Der Heimkino DVD Blog

Freddy/Eddy

Freddy/Eddy
Das Leben des Malers Freddy (Felix Schäfer) wird komplett auf den Kopf gestellt. Er soll seine Frau krankenhausreif geschlagen haben, doch er kann sich an nichts erinnern. Nicht nur wenden sich alle von ihm ab, auch das Sorgerecht für seinen Sohn ist in Gefahr. Die neue Nachbarin Paula (Jessica Schwarz) und ihre Tochter Mizi (Greta Bohacek), die Freddy noch ohne Vorurteile entgegenkommen, sind sein einziger Lichtblick. Da taucht plötzlich Eddy, sein imaginärer Freund aus Kindheitstagen auf, der ihm bis aufs Haar gleicht. Als sich die mysteriösen und brutalen Ereignisse häufen, versucht Freddy mit Hilfe seiner eigenen Vergangenheit Eddys Existenz auf die Spur zu kommen. Aber bald verwischen die Grenzen zwischen Realität, Halluzination und Wahnsinn, denn wie soll man beweisen, dass es jemanden gibt, den man sich eigentlich nur ausgedacht hat?

Original post by Video Buster

Einen Kommentar schreiben

Suche

Archiv

Copyright © 2018 by: Kino Blog • Design by: BlogPimp / Appelt Mediendesign • Foto: Pixelio • Lizenz: Creative Commons BY-NC-SA.