Kino Blog

Der Heimkino DVD Blog

Pok̩mon РDer Film

Pok̩mon РDer Film
So hat alles angefangen – eine unschlagbare Freundschaft, ein legendäres Abenteuer: Das groÃ?e Kinoabenteuer ‘Pokémon – Der Film – Du bist dran!’ zeigt die Anfänge einer der beliebtesten Pokémon-Freundschaften. Ash und Pikachu begegnen einander zum ersten Mal und machen sich gemeinsam auf die Suche nach dem legendären Pokémon Ho-Oh. Sie laufen sogar dem geheimnisvollen Pokémon Marshadow über den Weg. Es wird eine gefährliche Reise voller spannender Herausforderungen, die Ash und Pikachu fest zusammenschweiÃ?t. Erst schnappst du dir eins, dann schnappst du dir alle!

Original post by Video Buster

Crow

Crow
Seitdem Crow (Tom Rhys Harries) und sein Stamm vom rücksichtslosen Bauunternehmer Tucker (Nick Moran) von ihrem Gehöft vertrieben wurden, leben sie im Wald. Doch jetzt plant Tucker auch dieses Stück Erde zu zerstören, um auf dem Gelände eine prächtige Villa zu errichten, für sich und seine Gattin Alicia (Elen Rhys). Crow wehrt sich unter Einsatz seines Lebens gegen diese Pläne und der Kampf gegen den Unternehmer und sein egoistisches Vorhaben beginnt. Trucker ahnt nicht, dass er sich mit einem Jungen angelegt hat, der auf die Unterstützung der Natur zählen kann. Schnell lernen er und seine Sippschaft die wahre Bedeutung des Wortes Terror kennen und Tucker begreift, welchen Preis er für die Zerstörung des Waldes zahlen muss.

Original post by Video Buster

Kleine Goldgräber

Kleine Goldgräber
Zufällig stoÃ?en die fünf Geschwister Pusle (Rosita Nellie Holse Gjurup), Blop (Thedor Krosby Chieu), Michael (Carl Nygaard), Jan (Magnus Nørgaard Larsen) und Amalie (Rose Marie Nemeth Kipling) auf ein altes Foto eines Mannes mit Bart und seltsamer Ausrüstung. Schnell stellt sich heraus: es ist ihr GroÃ?vater, der vor vielen Jahren nach Kanada ausgewandert ist, um Goldgräber zu werden. Von Abenteuerlust getrieben, machen sich die fünf auf den Weg nach Kanada zu ihrer Tante Anna (Lone Hertz). Dort angekommen, erfahren sie von einer mysteriösen Geschichte rund um eine alte Goldmine samt Schatzkarte. Vom Goldfieber gepackt, machen sich die Geschwister auf, um das verlorene Gold zu finden, das seit mittlerweile 50 Jahren unentdeckt in einer Mine liegen könnte. Bei ihrer abenteuerlichen Schatzsuche werden die Kinder nicht nur von den Besonderheiten der kanadischen Wildnis überrascht, sondern auch von zwei verdächtigen Goldsuchern, die ebenfalls hinter dem Schatz her sind…

Mit ‘Kleine Goldgräber – Ein bärenstarkes Abenteuer in Kanada’ erwartet Heimkinofans ein spannendes, hochwertig produziertes Schatzsuche-Abenteuer von Niels Nørløv Hansen für die ganze Familie.

Original post by Video Buster

Another Soul

Another Soul
Rob (Wyatt Kuether) und Susan (Brianne Wigeland) kämpfen verzweifelt gegen die immer wiederkehrenden Albträume ihrer Tochter Megan (Sarah Smithton) an. Das Mädchen scheint von einem Dämon besessen zu sein und träumt davon, dass eine unsichtbare, geisterhafte Gestalt kommen und sie an ihrem 18. Geburtstag holen wird. Als Megans nächtliche Visionen immer bedrohlicher werden und sie in einen tranceartigen Zustand fällt, nehmen Rob und Susan gemeinsam mit zwei Hellsehern den Kampf um die Seele ihrer Tochter auf.

Original post by Video Buster

The Cleaners

The Cleaners
‘The Cleaners’ enthüllt eine gigantische Schattenindustrie digitaler Zensur in Manila, dem weltweit gröÃ?ten Outsourcing-Standort für Content-Moderation. Dort löschen zehntausende Menschen in 10 Stunden Schichten im Auftrag der groÃ?en Silicon-Valley-Konzerne belastende Fotos und Videos von ‘Facebook’, ‘YouTube’, ‘Twitter’ und Co. Komplexe Entscheidungen über Zensur oder Sichtbarkeit von Inhalten werden so an die ‘Content-Moderatoren’ outgesourct. Die Kriterien und Vorgaben, nach denen sie agieren, ist eines der am besten geschützten Geheimnisse des Silicon-Valleys. Die Grausamkeit und die kontinuierliche Belastung dieser traumatisierenden Arbeit verändert die Wahrnehmung und Persönlichkeit der Moderatoren. Doch damit nicht genug. Ihnen ist es verboten, über ihre Erfahrungen zu sprechen. Parallel zu den Geschichten von fünf Content-Moderatoren erzählt der Film von den globalen Auswirkungen der Onlinezensur und zeigt wie Fake-News und Hass durch die sozialen Netzwerke verbreitet und verstärkt werden. Die utopische Vision einer vernetzten globalen Internetgemeinde wird endgültig zum Alptraum, wenn hochrangige ehemalige Mitarbeiter der sozialen Netzwerke Einblicke in die Funktionsweisen und Mechanismen der Plattformen geben. Durch gezielte Verstärkung und Vervielfältigung jeglicher Art von Emotionen werden die Plattformen zu gefährlichen Brandbeschleunigern, die soziale, politische und gesellschaftliche Konflikte anheizen und die drohende Spaltung unserer Gesellschaft vorantreiben…

Mit ihrem Debütfilm ‘The Cleaners’ gewähren die Regisseure Hans Block und Moritz Riesewieck einen intimen Einblick in eine versteckte, dunkle Schattenindustrie – dorthin, wo das Internet von kontroversen Inhalten ‘gesäubert’ wird. Sie blicken mitten in das Herz digitaler Zensur und greifen damit eines der politisch relevantesten Themen unserer Gegenwart auf: Tagtäglich werden Content-Moderatoren mit den tiefsten Abgründen der Menschheit in Form von verstörenden Aufnahmen, Bildern und Texten konfrontiert. Mit geringer Einarbeitungszeit und kaum psychischer Begleitung müssen sie in einem sehr streng kontrollierten Umfeld konsequent entscheiden, was in den sozialen Netzwerken rund um Facebook & Co. weiterverbreitet werden darf und was nicht. ‘The Cleaners’ ist eine ‘gebrueder beetz filmproduktion’ in Koproduktion mit Grifa Filmes, WDR, NDR, rbb, VPRO und I Wonder Pictures in Zusammenarbeit mit Motto Pictures, arte, NHK, BBC, PlayTV, PRO PUBLICA und SVT, RTS, RTBF, ORF, DR, RSI, Yes Docu, YLE, VGTV, RTV, LRT. Gefördert von Creative Europe – MEDIA Program of the European Union, FSA, Ancine, BRDE und Film- und Medienstiftung NRW und mit Unterstützung von Blue Ice Docs. Der Film feierte beim Sundance-Filmfestival 2018 in der Sektion ‘World Cinema Documentary Competition’ seine umjubelte Weltpremiere, gefolgt von einer überwältigenden internationalen Presseresonanz.

Original post by Video Buster

Suche

Archiv

Copyright © 2018 by: Kino Blog • Design by: BlogPimp / Appelt Mediendesign • Foto: Pixelio • Lizenz: Creative Commons BY-NC-SA.