Kino Blog

Der Heimkino DVD Blog

Ice Cold in Alex

Ice Cold in Alex
Das spannende Kriegsdrama aus den 1950er Jahren gilt mittlerweile als echter britischer Kultfilm und ist nun erstmals auf DVD und Blu-ray erhältlich! Das Drehbuch stammt von Christopher Landon, der auch den gleichnamigen Roman als Grundlage schrieb.

Tobruk, Nordafrika, im Jahre 1942. Während des zweiten Weltkrieges wird der britische Offizier Captain Anson (John Mills) dazu beordert, gemeinsam mit seinem Begleiter Tom (Harry Andrews) die Eskortierung von zwei Krankenschwestern, die durch einen Bombenangriff von ihrer Einheit getrennt wurden, durch die Wüste Nordafrikas bis nach Alexandria zu übernehmen. Er träumt davon, bei ihrer Ankunft mit einem eiskalten Bier empfangen zu werden – doch die Reise gestaltet sich von Beginn an problematisch. Zum einen müssen die Schwestern gemeinsam mit Tom dafür sorgen, dass Anson nicht bereits vor dem erfolgreichen Abschluss der Mission allzu ausgiebig dem Alkohol frönt, zum anderen gesellt sich ein gewisser Captain van der Poel aus Südafrika zu ihnen, der nicht derjenige zu sein scheint, für den er sich ausgibt.

ICE COLD IN ALEX war einer der Wettbewerbsfilme auf der Berlinale 1958 und war im Jahr darauf auch für den British Film Academy Award als Bester britischer Film nominiert, Anthony Quayle war einer der Nominierten als Bester britischer Schauspieler. Regisseur J. Lee Thompson erhielt für seine Glanzleistung einen FIPRESCI-Preis.

Original post by Video Buster

Einen Kommentar schreiben

Suche

Archiv

Copyright © 2018 by: Kino Blog • Design by: BlogPimp / Appelt Mediendesign • Foto: Pixelio • Lizenz: Creative Commons BY-NC-SA.