Kino Blog

Der Heimkino DVD Blog

Tokyo Grand Guignol

Tokyo Grand Guignol
Willkommen in Tokio. Eine Stadt, in welcher alles möglich ist. Wo ein Mann in einer Zeitschleife gefangen ist und einen mörderischen Ausweg findet. Das Spiegelbild einer Frau ein dämonisches Eigenleben entwickelt und für Angst und Terror sorgt. Sich eine Dämonenjägerin dem denkbar merkwürdigsten Verehrer, einem Schattendämon, gegenübersieht. Und wo ein Werwolf die StraÃ?en des Vergnügungsviertels ‘Shibuja’ unsicher macht – Sex, Gewalt und BlutvergieÃ?en inklusive…

Vier Geschichten, ein Film. ‘Tokyo Grand Guignol’ ist die etwas andere Horror-Anthologie. Vier französische Regisseure – Nicolas Alberny, François Gaillard, Gilles Landucci und Yann Moreau – entführen den Zuschauer in ein Tokio, welches man so noch nie zu sehen bekommen hat. Dabei erweist sich jede Geschichte als gleichermaÃ?en kreativ, abgründig und visuell berauschend. Wie eine filmische Wundertüte vermag ‘Tokyo Grand Guignol’ von der ersten bis zur letzten Geschichte zu überraschen.

Original post by Video Buster

Weltengänger

Weltengänger
Kirill (Nikita Volkov) ist ein junger und talentierter Computerspiel-Designer mit einem gut bezahlten Job und einer bildschönen Freundin. Er führt ein nahezu perfektes Leben, bis zu dem Tag, an dem sich alles ändert. In seiner Wohnung lebt plötzlich eine fremde Frau und weder Freunde noch Verwandte können sich an ihn erinnern. Es scheint, als wäre seine gesamte Existenz ausgelöscht worden. Auf der Suche nach Antworten findet Kirill heraus, dass er als ‘Weltengänger’, eine Art Wächter zwischen den Parallelwelten, auserwählt worden ist. Um sein früheres Leben zurückzugewinnen, muss Kirill das Rätsel um die geheimnisvollen Welten lösen und entdeckt dabei etwas, das gröÃ?er ist als alles, was er sich vorstellen kann.

Original post by Video Buster

Kings

Kings
Millie Dunbar (Halle Berry) ist eine willensstarke, fürsorgliche junge Frau, die allein acht Pflegekinder groÃ?zieht. Als in ihrer Nachbarschaft Rassenkonflikte aufflammen und die Spannungen immer gröÃ?er werden, verbündet sie sich mit ihrem unberechenbaren Nachbarn Obie Hardison (Daniel Craig), um ihre Kinder zu schützen. Nach dem Freispruch der vier Polizisten, die den Afroamerikaner Rodney King mit Stockschlägen und FuÃ?tritten brutal misshandelt hatten, brechen in Los Angeles gewalttätige Unruhen aus. Millie muss mit Obies Hilfe einen Weg aus dem lebensgefährlichen Chaos finden, um zu verhindern, dass ihre Familie ins Kreuzfeuer gerät…

‘Kings’ ist ein fesselndes Drama um eine Pflegefamilie in L.A. während der Massenunruhen im Jahr 1992, inszeniert von Deniz Gamze Ergüven mit Oscar-Gewinnerin Halle Berry (‘Monster’s Ball’) und Daniel Craig (‘James Bond 007′) in den Hauptrollen.

Original post by Video Buster

Kings

Kings
Millie Dunbar (Halle Berry) ist eine willensstarke, fürsorgliche junge Frau, die allein acht Pflegekinder groÃ?zieht. Als in ihrer Nachbarschaft Rassenkonflikte aufflammen und die Spannungen immer gröÃ?er werden, verbündet sie sich mit ihrem unberechenbaren Nachbarn Obie Hardison (Daniel Craig), um ihre Kinder zu schützen. Nach dem Freispruch der vier Polizisten, die den Afroamerikaner Rodney King mit Stockschlägen und FuÃ?tritten brutal misshandelt hatten, brechen in Los Angeles gewalttätige Unruhen aus. Millie muss mit Obies Hilfe einen Weg aus dem lebensgefährlichen Chaos finden, um zu verhindern, dass ihre Familie ins Kreuzfeuer gerät…

‘Kings’ ist ein fesselndes Drama um eine Pflegefamilie in L.A. während der Massenunruhen im Jahr 1992, inszeniert von Deniz Gamze Ergüven mit Oscar-Gewinnerin Halle Berry (‘Monster’s Ball’) und Daniel Craig (‘James Bond 007′) in den Hauptrollen.

Original post by Video Buster

Bayern – sagenhaft

Bayern – sagenhaft
Joseph Vilsmaier zeigt in seiner Dokumentation ‘Bayern – sagenhaft’ die vielen bayrischen Feste und Bräuche, die auf den unterschiedlichsten heidnischen Sagen, christlichen Legenden und historischen Ereignissen beruhen. Kabarettistin und bayrisches Original Monika Gruber führt voller Witz durch ein lebensfrohes Jahr in Bayern mit mehr als vier Jahreszeiten, in dem es mal laut und mal leise, aber nie langweilig zugeht. Die Reise durchs Land führt unter anderem vom Ochsenrennen über das Kaltenberger Ritterturnier bis zum kuriosen U-Boot-Einsatz der bayrischen Gebirgsmarine. Immer dabei ist auch eine gehörige Portion Selbstironie und ein Augenzwinkern für die vielfältige Kultur Bayerns.

Original post by Video Buster

Freddy/Eddy

Freddy/Eddy
Das Leben des Malers Freddy (Felix Schäfer) wird komplett auf den Kopf gestellt. Er soll seine Frau krankenhausreif geschlagen haben, doch er kann sich an nichts erinnern. Nicht nur wenden sich alle von ihm ab, auch das Sorgerecht für seinen Sohn ist in Gefahr. Die neue Nachbarin Paula (Jessica Schwarz) und ihre Tochter Mizi (Greta Bohacek), die Freddy noch ohne Vorurteile entgegenkommen, sind sein einziger Lichtblick. Da taucht plötzlich Eddy, sein imaginärer Freund aus Kindheitstagen auf, der ihm bis aufs Haar gleicht. Als sich die mysteriösen und brutalen Ereignisse häufen, versucht Freddy mit Hilfe seiner eigenen Vergangenheit Eddys Existenz auf die Spur zu kommen. Aber bald verwischen die Grenzen zwischen Realität, Halluzination und Wahnsinn, denn wie soll man beweisen, dass es jemanden gibt, den man sich eigentlich nur ausgedacht hat?

Original post by Video Buster

Samson und Delilah

Samson und Delilah
‘Samson und Delilah’, ein Historienspektakel voller Kraft und Versuchung, willkommen auf einer einmaligen Zeitreise in eine glorreiche, extravagante Epoche! Lust, Gewalt und Verrat sind die Triebfedern dieses akribisch restaurierten, Oscar-prämierten Klassikers des legendären Kolossal-Filmemachers Cecil B. DeMille. Victor Mature und Hedy Lamarr in den Titelrollen überzeugen als biblischer königlicher Held und als groÃ?e Verführerin, die später zur Verräterin wird. Die junge Angela Lansbury und nicht zuletzt die prächtige Kostümschau der berühmten Designerin Edith Head machen ‘Samson und Delilah’ zu einem historischen Filmereignis, das sein geniales Hollywood-Flair niemals verlieren wird und 1950 mit einem ‘Oscar’ für das beste Kostümdesign und die beste Ausstattung ausgezeichnet wurde.

Original post by Video Buster

Pok̩mon РDer Film

Pok̩mon РDer Film
So hat alles angefangen – eine unschlagbare Freundschaft, ein legendäres Abenteuer: Das groÃ?e Kinoabenteuer ‘Pokémon – Der Film – Du bist dran!’ zeigt die Anfänge einer der beliebtesten Pokémon-Freundschaften. Ash und Pikachu begegnen einander zum ersten Mal und machen sich gemeinsam auf die Suche nach dem legendären Pokémon Ho-Oh. Sie laufen sogar dem geheimnisvollen Pokémon Marshadow über den Weg. Es wird eine gefährliche Reise voller spannender Herausforderungen, die Ash und Pikachu fest zusammenschweiÃ?t. Erst schnappst du dir eins, dann schnappst du dir alle!

Original post by Video Buster

Crow

Crow
Seitdem Crow (Tom Rhys Harries) und sein Stamm vom rücksichtslosen Bauunternehmer Tucker (Nick Moran) von ihrem Gehöft vertrieben wurden, leben sie im Wald. Doch jetzt plant Tucker auch dieses Stück Erde zu zerstören, um auf dem Gelände eine prächtige Villa zu errichten, für sich und seine Gattin Alicia (Elen Rhys). Crow wehrt sich unter Einsatz seines Lebens gegen diese Pläne und der Kampf gegen den Unternehmer und sein egoistisches Vorhaben beginnt. Trucker ahnt nicht, dass er sich mit einem Jungen angelegt hat, der auf die Unterstützung der Natur zählen kann. Schnell lernen er und seine Sippschaft die wahre Bedeutung des Wortes Terror kennen und Tucker begreift, welchen Preis er für die Zerstörung des Waldes zahlen muss.

Original post by Video Buster

The Cleaners

The Cleaners
‘The Cleaners’ enthüllt eine gigantische Schattenindustrie digitaler Zensur in Manila, dem weltweit gröÃ?ten Outsourcing-Standort für Content-Moderation. Dort löschen zehntausende Menschen in 10 Stunden Schichten im Auftrag der groÃ?en Silicon-Valley-Konzerne belastende Fotos und Videos von ‘Facebook’, ‘YouTube’, ‘Twitter’ und Co. Komplexe Entscheidungen über Zensur oder Sichtbarkeit von Inhalten werden so an die ‘Content-Moderatoren’ outgesourct. Die Kriterien und Vorgaben, nach denen sie agieren, ist eines der am besten geschützten Geheimnisse des Silicon-Valleys. Die Grausamkeit und die kontinuierliche Belastung dieser traumatisierenden Arbeit verändert die Wahrnehmung und Persönlichkeit der Moderatoren. Doch damit nicht genug. Ihnen ist es verboten, über ihre Erfahrungen zu sprechen. Parallel zu den Geschichten von fünf Content-Moderatoren erzählt der Film von den globalen Auswirkungen der Onlinezensur und zeigt wie Fake-News und Hass durch die sozialen Netzwerke verbreitet und verstärkt werden. Die utopische Vision einer vernetzten globalen Internetgemeinde wird endgültig zum Alptraum, wenn hochrangige ehemalige Mitarbeiter der sozialen Netzwerke Einblicke in die Funktionsweisen und Mechanismen der Plattformen geben. Durch gezielte Verstärkung und Vervielfältigung jeglicher Art von Emotionen werden die Plattformen zu gefährlichen Brandbeschleunigern, die soziale, politische und gesellschaftliche Konflikte anheizen und die drohende Spaltung unserer Gesellschaft vorantreiben…

Mit ihrem Debütfilm ‘The Cleaners’ gewähren die Regisseure Hans Block und Moritz Riesewieck einen intimen Einblick in eine versteckte, dunkle Schattenindustrie – dorthin, wo das Internet von kontroversen Inhalten ‘gesäubert’ wird. Sie blicken mitten in das Herz digitaler Zensur und greifen damit eines der politisch relevantesten Themen unserer Gegenwart auf: Tagtäglich werden Content-Moderatoren mit den tiefsten Abgründen der Menschheit in Form von verstörenden Aufnahmen, Bildern und Texten konfrontiert. Mit geringer Einarbeitungszeit und kaum psychischer Begleitung müssen sie in einem sehr streng kontrollierten Umfeld konsequent entscheiden, was in den sozialen Netzwerken rund um Facebook & Co. weiterverbreitet werden darf und was nicht. ‘The Cleaners’ ist eine ‘gebrueder beetz filmproduktion’ in Koproduktion mit Grifa Filmes, WDR, NDR, rbb, VPRO und I Wonder Pictures in Zusammenarbeit mit Motto Pictures, arte, NHK, BBC, PlayTV, PRO PUBLICA und SVT, RTS, RTBF, ORF, DR, RSI, Yes Docu, YLE, VGTV, RTV, LRT. Gefördert von Creative Europe – MEDIA Program of the European Union, FSA, Ancine, BRDE und Film- und Medienstiftung NRW und mit Unterstützung von Blue Ice Docs. Der Film feierte beim Sundance-Filmfestival 2018 in der Sektion ‘World Cinema Documentary Competition’ seine umjubelte Weltpremiere, gefolgt von einer überwältigenden internationalen Presseresonanz.

Original post by Video Buster

Suche

Archiv

Copyright © 2018 by: Kino Blog • Design by: BlogPimp / Appelt Mediendesign • Foto: Pixelio • Lizenz: Creative Commons BY-NC-SA.