Kino Blog

Der Heimkino DVD Blog

Cabin of the Damned

Cabin of the Damned
Die Rocksängerin Oscar (Daisy Masterman) hat es nicht einfach, zuerst wird sie aus der Band geworfen und dann verlässt sie auch noch ihr Freund. Um auf andere Gedanken zu kommen, lässt sie sich von ihrer besten Freundin zu einem Wochenende mit Freunden in einer einsamen Waldhütte überreden. Aber dummerweise werden die Wälder von grausamen Dämonen heimgesucht, die menschliches Blut für ein satanisches Ritual benötigen, bei dem der Teufel höchstpersönlich wieder erweckt werden soll. Als ihre Freunde von den finsteren Mächten besessen werden, muss Oscar einen Kampf auf Leben und Tod mit der teuflischen Brut führen. Eisern kämpft sie gegen sämtliche Ausgeburten der Hölle, darunter auch ein dämonischen Einhorn, bis sie schlieÃ?lich dem Herrn der Finsternis persönlich gegenüber steht…

Mit ‘Cabin of the Damned’ aka ‘Tarnation’ präsentiert der australische Regisseur Daniel Armstrong eine durchgeknallte und blutige Horrorkomödie mit jeder Menge handgemachter Effekte. Eine liebenswerte Hommage an die frühen Horrorschocker: ‘Evil Dead’ trifft ‘Troma’.

Original post by Video Buster

Einen Kommentar schreiben

Suche

Archiv

Copyright © 2018 by: Kino Blog • Design by: BlogPimp / Appelt Mediendesign • Foto: Pixelio • Lizenz: Creative Commons BY-NC-SA.