Kino Blog

Der Heimkino DVD Blog

The Cottage in the Dark Woods

The Cottage in the Dark Woods
Es sollte eigentlich leicht verdientes Geld werden, als ein Pärchen, das mit Kriminalität bislang wenig am Hut hatte, an einem von Profis geplanten Bankraub teilnimmt. Doch die Aktion geht gründlich schief, man trennt sich und hofft auf ein Wiedersehen am geplanten Treffpunkt, einem weit abgelegenen, verlassenen Haus. Ein verhängnisvoller Fehler. Denn genau in dieser Gegend geht ein geistesgestörter Killer um, sodass die Räuber und ihre Geiseln trotz abgehängter Polizei noch lange nicht in Sicherheit sind. Schon bald wird das Haus zum Schauplatz einer erbarmungslosen, tödlichen Treibjagd. Und sie selbst werden dabei zur gehetzten Beute.

Original post by Video Buster

König Laurin

König Laurin
Königssohn Theo ist zu klein für sein Alter, deshalb passt er weder in Ritterrüstungen, noch kann er die Erwartungen seines Vaters erfüllen. Als sich Theo mit dem Zwergenkönig Laurin anfreundet, der aus dem Königreich verbannt worden ist, erkennt er, dass er seinem eigenen Herzen folgen muss und trotzdem Gro�es erreichen kann.

Der Abenteuerfilm erzählt die berühmte Südtiroler Sage um König Laurin und seinen Rosengarten in einer modernen und humorvollen Adaption für die ganze Familie.

Original post by Video Buster

Zwei blaue Augen

Zwei blaue Augen
Ein bisher untadeliger KFZ-Meister schieest als despotischer Familienvater und als strenger Leiter des Verkehrssicherheitsaktivs übers Ziel hinaus und begeht obendrein noch selber einen "Sündenfall": Die List der Frauen verhilft ihm zu einigen lehrreichen �berraschungen und Einsichten.

Original post by Video Buster

Meine Tochter – Deine Tochter?

Meine Tochter – Deine Tochter?
Axel Möbius stellt seinen beiden Töchtern Petra und Angela anlässlich seines 59. Geburtstages ein Ultimatum: Entweder sorgen die beiden bis zu seinem 60. Geburtstag dafür, dass er GroÃ?vater wird oder er kümmert sich selbst um Nachwuchs. Die darauf einsetzenden Bemühungen der Töchter sorgen für heitere Verwirrung, bis alles einen überraschenden Ausgang nimmt und Axel Möbius’ Wunsch trotz allem in Erfüllung geht.

Original post by Video Buster

Code of Survival

Code of Survival
Millionen Tonnen von Monsantos "Roundup" mit seinem Hauptwirkstoff Glyphosat werden Jahr für Jahr weltweit auf Felder ausgebracht. Diese Giftwaffe wird jedoch stumpf, denn die Natur bildet resistente Unkräuter, die sich in biblischen AusmaÃ?en vermehren und nun ein Superwachstum an den Tag legen, das Nutzpflanzen überwuchert und abtötet. Dieser Form der zerstörerischen Landwirtschaft setzt der überaus spannend erzählte und vielschichtige Dokumentarfilm drei nachhaltige Projekte entgegen: Die Teeplantage AMBOOTIA in Indien, das ägyptische Projekt SEKEM des alternativen Nobelpreisträgers Ibrahim Abouleish und den Hof des ersten Biobauern in Deutschland, FRANZ AUNKOFER. "CODE of SURVIVAL – Die Geschichte vom Ende der Gentechnik" setzt sich schonungslos kritisch mit der ökologischen Zerstörung unserer Erde auseinander und zeigt Alternativen für einen ressourcensparenden Umgang in der Landwirtschaft auf. Seit mehr als 30 Jahren macht Bertram Verhaag Filme, darunter etliche zum Thema Gentechnik. Code of Survival ist Bertram Verhaags zehnter Film in seiner Gentechnik-Reihe. Er prangert darin dubiose Methoden multinationaler Agro-Chemie-Konzerne ebenso wie die Folgen des Gentech-Anbaus an. Dagegen setzt er positive Beispiele einer nachhaltigen, ökologischen Landwirtschaft. Als Filmemacher geht es ihm nicht nur darum, Missstände aufzudecken, sondern "das Gute in die Welt zu bringen und zu fördern, in der Hoffnung, dass es sich verbreitet und fortpflanzt." Verhaags vorheriger Film "Der Bauer und sein Prinz" – ebenso dem Thema nachhaltige Landwirtschaft gewidmet – lief äuÃ?erst erfolgreich im Kino. "Meine Filme sollen Mut machen, Dinge zu verändern, und nicht die Arme hängen zu lassen und zu meinen, dass man eh nichts machen kann." (Bertram Verhaag) Portraitiert werden im Film unter anderem der Träger des alternativem Nobelpreises, Ibrahim Abouleish, zu Wort kommen international bekannte Persönlichkeiten wie die Britin Jane Goodall und die indische Friedens- und Ã-koaktivistin Vandana Shiva.

Original post by Video Buster

Suche

Archiv

Copyright © 2018 by: Kino Blog • Design by: BlogPimp / Appelt Mediendesign • Foto: Pixelio • Lizenz: Creative Commons BY-NC-SA.