Kino Blog

Der Heimkino DVD Blog

To Kill a Man – Kein Weg zurück

To Kill a Man – Kein Weg zurück
In einer durchzechten Nacht diskutiert sich Jurastudent Harper (Tye Sheridan) in eine schier ausweglose Situation. Ã?berzeugt davon, dass sein Stiefvater das Leben seiner Mutter auf dem Gewissen hat, bietet er dem zwielichtigen Unruhestifter Johnny Ray (Emory Cohen) in einer schmierigen Bar 20.000 Dollar für die Begleichung der offenen Rechnung mit seinem Stiefvater. Am nächsten Tag steht Johnny mit seiner trashigen Stripper-Freundin Cherry (Bel Powley) im Schlepptau tatsächlich vor Harpers Tür und Harper bleibt angesichts seiner derben Einschüchterungen nichts weiter übrig, als widerwillig mit den beiden auf einen unangenehmen Roadtrip in Richtung Las Vegas aufzubrechen, wo der Auftragsmörder seine Dienstleistung am Stiefvater vollenden will, der sich gerade mit seiner Geliebten vergnügt. Doch auf dem Weg in die Stadt der Sünde lauern jede Menge unvorhergesehene Gefahren, die das Trio in einen mörderischen Sog der Gewalt ziehen – und Harper muss schmerzhaft erfahren, dass jede Entscheidung Konsequenzen hat, die sich nicht umkehren lassen.

Original post by Video Buster

Einen Kommentar schreiben

Suche

Archiv

Copyright © 2017 by: Kino Blog • Design by: BlogPimp / Appelt Mediendesign • Foto: Pixelio • Lizenz: Creative Commons BY-NC-SA.