Kino Blog

Der Heimkino DVD Blog

Afrika РDas magische K̦nigreich

Afrika РDas magische K̦nigreich
‘Afrika – Das magische Königreich’ ist eine spektakuläre Reise für die ganze Familie, ein magisches Naturerlebnis, das unter die Haut geht. Modernste Kameratechnik und groÃ?artige Aufnahmen machen diese Dokumentation zu einem faszinierenden Abenteuer, das die Zuschauer aus ihrer grauen Alltagsrealität in eine Welt voller leuchtender Farben und Lebendigkeit entführt und sie die Wunder unserer Erde so intensiv wie nie zuvor erleben lässt. Kommentiert von Christian Brückner als ‘Stimme der Natur’ führt der Film durch sieben unterschiedliche Regionen Afrikas, die jede für sich durch ihre Einzigartigkeit und Vielfalt ihrer Flora und Fauna verblüfft. Die Reise beginnt in einem geheimnisvollen Wald in Gabun und Ruanda, wo der Zuschauer auf eine Familie der am meisten bedrohten Tierarten der Welt trifft: Berggorillas. Weiter geht es in eine vulkanisch glühende Unterwelt, die Leben und eine bizarre Schönheit erschafft und Jahr für Jahr Millionen Flamingos zum Tanzen bringt. Von dort führt der Film sein Publikum weiter in die auÃ?erirdisch anmutenden Sandwelten der Namib-Wüste, wo seltsame Wüstenkreaturen leben, die erstaunliche Ã?berlebenstricks entwickelt haben. Auf einem Marsch durch versengte Ebenen am Rande der Kalahari begleitet der Zuschauer afrikanische Elefanten auf ihrer überlebenswichtigen Suche nach Wasser und taucht anschlieÃ?end mit einer Meeresschildkröte in der Tiefen eines verwunschenen Meeres zu einer geheimen Korallenstadt. In einer verzauberten Eiswelt in den Bergen Kenias und Ã"thiopiens zeigt der Film eine Horde Dschelada-Paviane und erkundet ein Reich, in dem sich Sommer und Winter täglich abwechseln. Eine Achterbahnfahrt durch quecksilberne Flüsse wie den Nil und den Zambesi bringt das Publikum schlieÃ?lich zu den gröÃ?ten Wasserfällen der Erde, den Viktoria-Fällen, und zu den letzten lebenden Dinosauriern, den Krokodilen Afrikas…

‘Afrika – Das magische Königreich’ ist eine ‘BBC Earth Films’ Produktion, Patrick Morris und Neil Nightingale übernahmen die Regie, produziert wurde der Film von Myles Connolly, Amanda Hill und Neil Nightingale. An die groÃ?en Erfolge der BBC-Filme ‘Deep Blue’ (2003) und ‘Unsere Erde’ (2007) anknüpfend, wurde BBC-Earth-Films im Jahr 2010 gegründet, um einzigartige (Heim-)Kinoerlebnisse zu schaffen, die das Wunder der Natur in all seinen Facetten in den Mittelpunkt stellen.

Original post by Video Buster

She knew her daily entries were https://essaysheaven.com often about classroom happenings and this allowed her to chronicle that month like none other

Einen Kommentar schreiben

Suche

Archiv

Copyright © 2017 by: Kino Blog • Design by: BlogPimp / Appelt Mediendesign • Foto: Pixelio • Lizenz: Creative Commons BY-NC-SA.