Kino Blog

Der Heimkino DVD Blog

Spiel doch mit den Jungs!

Spiel doch mit den Jungs!
Hoher Einsatz für den Hauptgewinn. John und Nicolas proben einen Nachmittag lang den Ernstfall â?" wie sich das so anfühlt, beim ersten Mal (BOYGAME). Aus dem Spiel aussteigen dagegen will Fabian, der keine Lust mehr hat, mit seinen Freunden den schwulen Jacob zu quälen (JETZT JETZT JETZT). Ganz spielerisch, mit einer Zeichnung und mehreren Rechtschreibfehlern, bringt der sechsjährige Andrew die heterosexuelle Fassade seiner Eltern zum Einsturz (DIK). Der gleichaltrige George will lieber mit den Mädchen spielen â?" und mit allem, was rosa ist (WINI & GEORGE). Dabei braucht er genauso Hilfe wie Jack im Kampf gegen seine Schul-Bullys â?" dass die so aussieht wie ein schwuler Pornostar, hätte er sich auch nicht gedacht: JACKPOT! Keinen Mitspieler hat der mit Kajal geschminkte Held aus dem Hidden-Cameras-Song â?" also keine GAY GOTH SCENE auf dem Schulhof! EIN NACHMITTAG mit Youtube und aneinander Vorbeitexten wird beinahe von zwei anderen Jungs verspielt â?" bis sie endlich doch den ersten Zug machen und alles gewinnen. In diesen sieben neuen Kurzfilmen müssen Jungs eben alles aufs Spiel setzen.

Mit folgenden Filmen:
"BOYGAME" von Anna Ã-sterlund Nolskog, Schweden 2013, 15 Minuten
"DIK" von Christopher Stollery, Australien 2012, 9 Minuten
"JETZT JETZT JETZT" von Christin Freitag, Deutschland 2012, 29 Minuten
"GAY GOTH SCENE" von Kai Stänicke, Deutschland 2013, 4 Minuten
"EIN NACHMITTAG" von Søren Green, Dänemark 2014, 9 Minuten
"WINI & GEORGE" von Benjamin Monie, USA 2013, 12 Minuten
"JACKPOT" von Adam Baran, USA 2012, 10 Minuten

Original post by Video Buster

Einen Kommentar schreiben

Suche

Archiv

Copyright © 2017 by: Kino Blog • Design by: BlogPimp / Appelt Mediendesign • Foto: Pixelio • Lizenz: Creative Commons BY-NC-SA.