Kino Blog

Der Heimkino DVD Blog

Night Moves

Night Moves
Die Umweltaktivisten Josh (Jesse Eisenberg), Dena (Dakota Fanning) und Harmon (Peter Sarsgaard) wollen einen Staudamm in die Luft sprengen. Nach ausgiebiger Vorbereitung ist es soweit. Doch etwas geht schief und es gibt keine Möglichkeit mehr in die Normalität zurückzukehren…

Die Regisseurin Kelly Reichardt (‘Wendy and Lucy’ 2008, ‘Meek’s Cutoff’ 2010) zählt zu den ganz großen neuen Talenten des amerikanischen Kinos. Sie interessiert sich ebenso sehr für die akribische Vorbereitung der Tat, wie für die Veränderungen, die sie in ihren Protagonisten hervorruft. So funktioniert ‘Night Moves’ (2013) sowohl als Thriller als auch als Psychodrama. Durch die elegant komponierten Bilder und starken Leistungen von Jesse Eisenberg (‘Zombieland’, ‘The Social Network’, ‘Now You See Me – Die Unfassbaren’), Dakota Fanning (‘Krieg der Welten’, ‘Twilight’) und Peter Sarsgaard (‘An Education’, ‘Blue Jasmine’) entwickelt sich eine Sogwirkung, die einen nicht mehr loslässt. ‘Night Moves’ lief im Wettbewerb der Festivals von Venedig und Toronto 2013, beim Festival des amerikanischen Films in Deauville gewann er sogar den Hauptpreis.

Original post by Video Buster

Einen Kommentar schreiben

Suche

Archiv

Copyright © 2017 by: Kino Blog • Design by: BlogPimp / Appelt Mediendesign • Foto: Pixelio • Lizenz: Creative Commons BY-NC-SA.