Kino Blog

Der Heimkino DVD Blog

Black’s Game

Black’s Game
Der junge Rabauke Slacker Stebbi (Thor Kristjansson) hat des Öfteren Probleme mit der Polizei. Der Junge aus Reykjavik trinkt viel und oft, nimmt Drogen, schlägert sich und nimmt erst recht kein Blatt vor den Mund. Nicht zum ersten Mal muss er eine Nacht in der Ausnüchterungszelle verbringen. Daneben droht ihm eine Anzeige wegen Körperverletzung. Als er aus der Zelle entlassen wird trifft er auf einen alten Bekannten, dem groß gewachsenen und stämmigen Tóti (Jóhannes Haukur Jóhannesson), der ihm seine Visitenkarte in die Hand drückt. Er sagt Stebbi, dass er ihm ein wenig aus dem Schlamassel holen kann, da er einen guten Anwalt kenne. Dafür muss Stebbi Tóti im Gegenzug aber auch einen Gefallen tun. Doch kaum versieht er sich, steckt er wieder mitten in einem Strudel des Verbrechens und der Gewalt. Die Situation verschärft sich, als der unliebsame Bruno (Damon Younger) die Führung der organisierten Verbrecherbande übernimmt.

Original post by Video Buster

Einen Kommentar schreiben

Suche

Archiv

Copyright © 2017 by: Kino Blog • Design by: BlogPimp / Appelt Mediendesign • Foto: Pixelio • Lizenz: Creative Commons BY-NC-SA.