Kino Blog

Der Heimkino DVD Blog

Heartless

Heartless
Der 25-jährige Jamie Morgan (Jim Sturgess), ein Außenseiter, lebt in Angst und in sich gekehrt im Londoner East End. Durch sein Gesicht, das von einem auffällig roten Muttermal in Herzform gezeichnet ist, begegnet er seinem Umfeld scheu und mit viel Vorsicht. Die Angst des jungen Fotografen steigert sich, als die wachsende Gewalt jugendlicher Banden die ohnehin nicht ungefährliche Nachbarschaft erschüttert. Schon bald muss Jamie feststellen, dass die brutale Gang, deren Markenzeichen furchterregende Masken sind, die sie unter großen Kapuzenpullis verstecken, Dämonisches mit sich bringen. Mit blutigen Attacken dringen sie immer tiefer in sein Leben ein und verändern es radikal. Jamie schwört auf Rache – und geht dafür einen verhängnisvollen Pakt mit dem Teufel ein…

"Schon sehr früh in der Vorbereitungsphase kam Phil mit der Idee, dass er statt gewöhnlicher Songs lieber einen eigenen Songzyklus komponieren würde: zehn neue Stücke, eigens für den Film geschrieben", erinnert sich Produzent Richard Raymond. Und so wurde es dann auch umgesetzt: Neben seiner packenden Geschichte und der brillanten Besetzung ist es auch die Musik, die Philip Ridleys ‘Heartless’ zu einem ganz besonderen Filmereignis macht. Alle Songs wurden eigens von Philip Ridley und Nick Bicat für den Film geschrieben und größtenteils von Hauptdarsteller und Musiker Jim Sturgess eingesungen, der seine stimmlichen Qualitäten bereits im Musicalfilm ‘Across the Universe’ (2007) und in ‘Crossing Over’ (2009) unter Beweis stellen konnte.

Original post by Video Buster

Einen Kommentar schreiben

Suche

Archiv

Copyright © 2017 by: Kino Blog • Design by: BlogPimp / Appelt Mediendesign • Foto: Pixelio • Lizenz: Creative Commons BY-NC-SA.