Kino Blog

Der Heimkino DVD Blog

Ein Duke kommt selten allein 2 – Wie alles begann

Ein Duke kommt selten allein 2 – Wie alles begann
Deutsch Dolby Digital 5.1, Englisch Dolby Digital 5.1, Spanisch Dolby Digital 5.1

Das erste Mal vergisst man nie! Diesmal lernen wir die Teenager Bo und Luke Duke (Jonathan Bennett und Randy Wayne) kennen: Die übermütigen Spitzbuben kommen auf Bewährung nach Hazzard County, um für ihren Onkel, den Schwarzbrenner Jesse (Willie Nelson), zu sorgen. Angeber Boss Hogg (Christopher McDonald) übervorteilt die Bürger des Ortes bereits nach Strich und Faden, um sich seine eigenen Taschen zu füllen. Doch als er sich die Duke-Farm unter den Nagel reißen will, geht er endgültig zu weit. Während die urkomische Erzfehde an Lautstärke und Tempo gewinnt, verwandelt sich Cousine Daisy (April Scott) vom Dorftrampel in das heißeste Hazzard-Girl, und der legendäre Straßenkreuzer – der General Lee – hat seinen ersten Auftritt. In ihm entwickeln die Jungs ihre unnachahmlichen Fähigkeiten, Hogg und seinen Hilfssheriffs zu entkommen. Wir befinden uns hier auf der Startlinie der Duke-Saga: Also Gaspedal durchtreten und schon geht?s rund – mit Schnaps, Spaß und Spannung!

Quelle: 50 neue Filme bei NETLEIH

Einen Kommentar schreiben

Suche

Archiv

Copyright © 2017 by: Kino Blog • Design by: BlogPimp / Appelt Mediendesign • Foto: Pixelio • Lizenz: Creative Commons BY-NC-SA.