Kino Blog

Der Heimkino DVD Blog

Beyond White Space

Beyond White Space
Im Jahr 2150 ist die ‘Essex’, ein Weltraum-Fischereifahrzeug, unterwegs, um Jagd auf auÃ?erirdische Kreaturen zu machen, die letzte verbliebene Nahrungsquelle des Menschen. Bei der letzten Ernte der Saison wird das Raumschiff von Space-Piraten ausgeraubt. Um den Schaden wett zu machen, trifft Kapitän Richard Bentley (Holt McCallany) eine riskante Entscheidung: Er möchte in unbekanntem Terrain Jagd auf den ‘Tianlong’ machen, ein gigantisches, lebensgefährliches Monster, das vor Jahren seinen Vater getötet hat. Unterstützt wird er dabei von Lynn Navarro (Zulay Helano), die sich von der Jagd die Erlösung von einer unheilbaren Krankheit erhofft. Im Schatten des epischen Kampfes gegen die massive Kreatur, gerät die Besatzung der ‘Essex’ dabei in einen Strudel aus Verrat und Meuterei.

Original post by Video Buster

Wer war Hitler

Wer war Hitler
In den über 70 Jahren seit Hitlers Tod haben zahllose Bücher und TV-Dokumentationen versucht, sich dem Leben des Mannes aus Braunau in Oberösterreich anzunähern und das ‘Phänomen’ Adolf Hitler zu erklären. So aber ist seine Biografie noch nie erzählt worden: In ‘Wer war Hitler’ kommen ausschlieÃ?lich Zeitgenossen und Hitler selbst zu Wort. Ihre Aussagen aus Tagebüchern, Briefen, Reden und Autobiographien werden mit neuem, weitgehend unveröffentlichtem Archivmaterial montiert. Zum Einsatz kommen ausschlieÃ?lich Originalfilme – vor allem Amateuraufnahmen und zum Teil in Farbe – und wenige Fotografien, keine Interviews, keine nachgestellten Szenen, keine Erklär-Grafiken, keine technische Spielereien. Hitlers Leben und Wirken spiegelt sich so auf einmalige Weise im Gesellschaftsbild der Jahre 1895 bis 1945. Ein Kino-Dokumentarfilm von Hermann Pölking, der in der filmischen Vermittlung von Zeitgeschichte neue Wege weist.

Original post by Video Buster

Viva

Viva
Havanna, Kuba. Jesús (Héctor Medina) arbeitet als Friseur in einer Travestie-Bar, würde aber viel lieber selbst auf die Bühne. Als ihm die resolute Barchefin Mama (Luis Alberto García) endlich die Chance dazu gibt, wird Jesús von einem Gast auf offener Bühne attackiert. Erst auf den zweiten Blick erkennt er den Mann: Es ist sein Vater Ángel (Jorge Perugorría), den er seit 15 Jahren nicht mehr gesehen hat. Ungefragt nistet sich Ángel bei seinem Sohn ein und verbietet ihm, weiter als Sängerin aufzutreten. Jesús ist hin und hergerissen: zwischen dem Wunsch, seinen Vater besser kennenzulernen, dessen aggressiven Trinkerlaunen und seinen eigenen Sehnsüchten, wieder ‘Viva’ zu sein, die hingebungsvolle Diva. Erst als Jesús erfährt, warum sein Vater wirklich zurückgekehrt ist, findet er zu seiner eigenen Stimme zurück…

‘Viva – Finde deine Stimme’ (2015), der komplett an Originalschauplätzen gedreht wurde, zeigt Havanna als pulsierende Metropole mit ausschweifendem Nachtleben, in dem das Ã?berleben des Einzelnen aber äuÃ?erst prekär sein kann. Einfühlsam erzählt der irische Regisseur Paddy Breathnach in dieser authentischen Kulisse, wie zwei denkbar unterschiedliche Männer nach langer Trennung wieder zueinander finden. ‘Viva’ ist ein leidenschaftliches Plädoyer dafür, sich so zu zeigen, wie man wirklich ist, oder wie man gern sein möchte. Gesungen aus tiefster Seele! ‘Viva’ war der Publikumshit in ‘Telluride’ und ‘Sundance’, wurde für fünf irische Filmpreise nominiert und von Irland ins Rennen um den ‘Oscar’ für den besten fremdsprachigen Film geschickt.

Original post by Video Buster

Red Island

Red Island
Ein junges Paar, Amy (Alex Essoe) und John (Georgie Daburas), standet auf einer einsamen Insel, wo sie auf eine mysteriöse böse Macht treffen: Es läuft nicht mehr so rund in ihrer Beziehung, also entschlieÃ?t sich John, seine Freundin Amy für einige Tage auf eine abgelegene kleine Insel zu begleiten. Inmitten idyllischer Natur wollen die beiden beim Bergwandern Ablenkung vom Alltag finden, doch aus dem befreienden Camping-Trip erwächst schnell ein düsterer Ã?berlebenskampf, als zuerst das Satellitentelefon versagt und John und Amy nur kurze Zeit später die Erfahrung machen müssen, dass der unklare Zweck der auf der Insel vorgefundenen indianischen Relikte einen äuÃ?erst dämonischen Hintergrund hat. Gnadenlos und unaufhaltsam hetzt eine mythische Kreatur das Pärchen durch einen Albtraum, dessen mörderische Konsequenzen ungehört über den Weiten des stürmischen Wassers verhallen…

In ‘Red Island’ schleicht sich das Grauen langsam, aber umso unerbittlicher in die Köpfe der Zuschauer und zieht sie in einen Strudel angsterfüllten Wahns, während die Normalität um die Protagonisten mehr und mehr zu bröckeln beginnt. Hauptdarsteller Alex Essoe (aus ‘Starry Eyes’) und Georgie Daburas (aus ‘Sabrina’) spielen sich als Amy und John mit beklemmender Intensität in einen Rausch, der das Regiedebüt des Videokünstlers Lux zu einem psychologisch herausragenden Powertrip macht.

Original post by Video Buster

Shed of the Dead

Shed of the Dead
Eigentlich hat sich Trevor (Spencer Brown) nur deshalb in sein baufälliges Gartenhäuschen zurückgezogen, um ungestört seinem Hobby nachzugehen – doch scheinbar kann selbst der Frömmste nicht in Frieden seine Fantasyminiaturen bemalen, ohne dass ihm seine Nachbarn in der spieÃ?igen Kleingartenkolonie aufs Dach steigen, weil das komplett verwilderte Grundstück nicht ins harmonische Bild passt. Angesichts des drohenden Rauswurfs eskaliert ein Streit mit dem besonders eifrigen Kleingartenverwalter und resultiert, zu Trevors Entsetzen, im unsanften Ableben des Streithammels. Beim darauf folgenden Versuch der Entsorgung und nicht ganz ohne die Schuld seines versehentlich nekromantische Sprüche rezitierenden besten Kumpels Graham (Ewen MacIntosh) erheben sich die Toten aus den angrenzenden Beeten und bescheren London eine waschechte Zombie-Apokalypse, die den beiden Nerds eine schwere Entscheidung abverlangt: Sollen sie die Beine in die Hand nehmen oder kämpfen sie sich mit schwerem Gartengerät nach Hause durch, wo Trevors mies gelaunte Ehefrau Bobbi (Lauren Socha) und ihre beste Freundin, die Sahneschnitte Harriet (Emily Booth), auf sie warten? So oder so – es wird Blut flieÃ?en, reichlich Blut…

Regisseur Drew Cullingham (u.a. ‘Umbrage’ 2009, ‘Monk3ys’ 2010, ‘Black Smoke Rising’ 2012 und ‘The Devil’s Bargain’ 2012) kreuzt in seiner abgefahrenen Zombiekomödie ‘Shed of the Dead’ (2019) moderne Klassiker à la ‘Shaun of the Dead’ mit der unbekümmerten Millenium-Attitüde der ‘Walking Dead’ Generation und lädt Genrefavoriten wie Kane Hodder (‘Freitag, der 13.’), Bill Moseley (‘The Devil’s Rejects’) und Michael Berryman (‘The Hills Have Eyes’) zu einer Splatter-Sause ein, die einem gleichzeitig die Luft aus dem Zwerchfell und die Farbe aus dem Gesicht treibt. Ein HöllenspaÃ? in bester und schwärzester britischer Tradition.

Original post by Video Buster

Ballad in Blood

Ballad in Blood
Nach einer ausschweifenden Halloween-Nacht voller Sex und Drogen entdecken die tschechische Austauschstudentin Lenka (Carlotta Morelli) und ihre zwei Freunde mit Entsetzen ihre Mitbewohnerin Elizabeth (Noemi Smorra) mit durchgeschnittener Kehle. Kaum in der Lage, sich zu erinnern, was in der Nacht zuvor geschehen war, versuchen die drei das Rätsel zu lösen. Der einzige Anhaltspunkt: Videos auf dem Handy der Leiche. Als sie langsam die verhängnisvolle Nacht rekonstruieren, beginnen sie, sich gegenseitig zu beschuldigen, und gleiten ab in eine Welt voller Wahnsinn, Lust und Gewalt…

Dreckig, sleazy und blutig – der neue italienische Horrorfilm von ‘Cannibal Holocaust’ Regisseur Ruggero Deodato ‘Ballad in Blood’ (2016) erscheint hier als Deutschland-Premiere auf DVD im Verleih.

Original post by Video Buster

Better Call Saul – Staffel 4

Better Call Saul – Staffel 4
In der hochgelobten 4. Staffel nimmt Chucks Tod Jimmy McGill (Bob Odenkirk) sehr mit, woraufhin er noch mehr in die kriminelle Welt abrutscht und sich in ‘Saul Goodman’ verwandelt. Dadurch setzt er seine Beziehung mit Kim Wexler (Rhea Seehorn) aufs Spiel, die sich währenddessen vor Gericht gegen Howard Hamlin (Patrick Fabian) behaupten muss. Des Weiteren übernimmt Mike Ehrmantraut (Jonathan Banks) eine aktivere Rolle bei ‘Madrigal’ als Sicherheitsberater. Howards Zusammenbruch sendet Schockwellen durch Albuquerques Unterwelt und stürzt das Kartell in Chaos, wodurch Gustavo ‘Gus’ Fring (Giancarlo Esposito) und Nacho Vargas (Michael Mando) Pläne verworfen werden. Während Gus seine Pläne ändert, befindet sich Nacho im Fadenkreuz tödlicher Bedrohungen.

Die komplette 4. Staffel mit weiteren 10 Episoden:

01. Rauch
02. Atemlos
03. Was Gutes
04. Reden
05. Eine wilde Fahrt
06. Piñata
07. Was Dummes
08. Coushatta
09. Wiedersehen
10. Winner

Original post by Video Buster

#Female Pleasure

#Female Pleasure
Fünf mutige, kluge und selbstbestimmte Frauen stehen im Zentrum von Barbara Millers Dokumentarfilm ‘#Female Pleasure’. Sie brechen das Tabu des Schweigens und der Scham, das ihnen die Gesellschaft oder ihre religiösen Gemeinschaften mit ihren archaisch-patriarchalen Strukturen auferlegen. Mit einer unfassbaren positiven Energie und aller Kraft setzen sich Deborah Feldman, Leyla Hussein, Rokudenashiko, Doris Wagner und Vithika Yadav für sexuelle Aufklärung und Selbstbestimmung aller Frauen ein, hinweg über jedwede gesellschaftliche sowie religiöse Normen und Schranken. Dafür zahlen sie einen hohen Preis – sie werden öffentlich diffamiert, verfolgt und bedroht, von ihrem ehemaligen Umfeld werden sie verstoÃ?en und von Religionsführern und fanatischen Gläubigen sogar mit dem Tod bedroht…

‘#Female Pleasure’ ist ein Film, der schildert, wie universell und alle kulturellen und religiösen Grenzen überschreitend die Mechanismen sind, die die Situation der Frau – egal in welcher Gesellschaftsform – bis heute bestimmen. Gleichzeitig zeigen uns die fünf Protagonistinnen, wie man mit Mut, Kraft und Lebensfreude jede Struktur verändern kann. Die Dokumentation von Barbara Miller (siehe auch ihren Kino-Spielfilm ‘Landrauschen’ von 2018 hier im Verleihprogramm) ist ein Plädoyer für das Recht auf Selbstbestimmung und gegen die Dämonisierung der weiblichen Lust durch Religion und gesellschaftliche Restriktionen.

Original post by Video Buster

Unter schwarzer Flagge – Die Piraten-Box

Unter schwarzer Flagge – Die Piraten-Box
In dieser Piraten-Box ‘Unter schwarzer Flagge’ finden sich u.a. die Abenteuer des Robinson Crusoe, Luis Buñuels fantastische Adaption des Daniel Defoe Klassikers über den berühmtesten Schiffbrüchigen aller Zeiten, ebenso wie ‘Der Schatz der Pirateninsel’, die Fortsetzung der berühmten Geschichte ‘Die Schatzinsel’, die Fortsetzung zum aufregenden Disney-Film ‘Die Schatzinsel’ vereinigt Regisseur und Hauptdarsteller des klassischen Abenteuerfilms. Dazu ein DVD-Talk über ‘Der Schatz der Pirateninsel’.

Die Piraten-Box enthält die folgenden Titel:

DVD 1:
01. ‘Piraten der Schatzinsel’ (‘The Sea Wolf’ / USA 2006 / Regie: Leigh Scott / 82 Min. / FSK 16)
02. ‘Der See Wolf’ (‘The Sea Wolf’ / USA/I 2005 / Regie: Mark Roper / 94 Min. / FSK 12)
03. ‘Die Welt der Piraten’ (D 2010 / 50 Min. / FSK 0)

DVD 2:
04. ‘Abbott und Costello treffen Piratenkapitän Kidd’ (‘Abbott and Costello Meet Captain Kidd’ / USA 1952 / Regie: Charles Lamont / 70 Min. / FSK 12)
05. ‘Königin der Piraten’ (‘La Venere dei pirati’ / I 1960 / Regie: Mario Costa / 71 Min. / FSK 12)
06. ‘Der Schatz der Pirateninsel’ (‘Long John Silver’ / AUS/USA 1954 / Regie: Byron Haskin / 106 Min. / FSK 12)

DVD 3:
07. ‘Die Piraten Taverne’ (‘Jamaica Inn’ / GB 1939 / Regie: Alfred Hitchcock / 95 Min. / FSK 12)
08. ‘Der schwarze Pirat’ (‘The Black Pirate’ / USA 1926 / Regie: Albert Parker / 91 Min. / FSK 12)
09. ‘Die Abenteuer des Robinson Crusoe’ (MEX 1954 / 87 Min. / FSK 12)

Original post by Video Buster

The Haunting of Sharon Tate

The Haunting of Sharon Tate
Beverly Hills, 1969. Frustriert über die Abwesenheit ihres Mannes Roman Polanski bezieht die schwangere Sharon Tate (Hilary Duff) mit ihren Freunden ein abgelegenes Haus in den Hollywood Hills. Verfolgt von Visionen ihres bevorstehenden Todes versucht sie ihre Freunde davon zu überzeugen, dass etwas Schreckliches passieren wird und es besser wäre abzureisen. Doch die Hoffnung ihr Schicksal zu ändern findet ein jähes Ende.

Original post by Video Buster

Suche

Archiv

  • Mai 2019
    M D M D F S S
    « Apr    
     12345
    6789101112
    13141516171819
    20212223242526
    2728293031  

Copyright © 2019 by: Kino Blog • Design by: BlogPimp / Appelt Mediendesign • Foto: Pixelio • Lizenz: Creative Commons BY-NC-SA.